Direkt zum Inhalt springen

Stadt ist.

Metanavigation

Stadt ist.

Familien, Kinder

Viele der Ausstellungen im Kunstraum Baden sind Erlebnis orientiert und sinnlich erfahrbar und deshalb auch für junge BesucherInnen gut geeignet. An einzelnen Aktionstagen finden spezielle Führungen und Workshops für Kinder und Familien statt. 


In den Frühlingsferien 2019 lädt der Kunstraum zu einem spannenden Nachmittag für Kinder

Raumgeschichten – Räume bauen mit der «drumrum Raumschule»
mit der «drumrum Raumschule»

Montag 15. April 14-17 Uhr

Wir erkunden die leeren Räume vom Kunstraum und füllen sie mit Architekturen aus Papier. Das fasziniert: Denn aus fast nichts wird Grosses, Festes, Fragiles oder Stabiles.

Für Schulkinder im Alter von 8-12 Jahren
(mit Anmeldung – Teilnehmerzahl beschränkt)
Kosten CHF 15.- pro Kind (inklusive Material)
Anmeldung unter: kunstraum@baden.ch oder Tel 079 669 38 83
 

«drumrum Raumschule» zu Gast
Kunst und Architektur haben viel miteinander zu tun. Deshalb ist das innovative Architekturvermittlungsprojekt «drumrum Raumschule» im Kunstraum zu Gast. Denn Räume erfahren, bauen und reflektieren ist etwas ganz Grundlegendes und macht erst noch Spass. 
Die «drumrum Raumschule» wurde schon verschiedentlich für Workshops an Schulen im Kanton Aargau eingeladen. Sie verantwortet aber auch Projekte im Stadtmuseum Aarau und an Basler Schulen. Leiterin ist Nevena Torboski. Sie ist Architektin und in der Region Baden aufgewachsen.
www.drumrum-raumschule.ch


FrühlingsSpass
«Raumgeschichten – Räume» bauen ist Teil des Ferienveranstaltungangebotes FrühlingsSpass für Kinder der Region Baden. Weitere Angeboten finden Sie hier: www.baden.ch/frühlingsSpass