Schulen

Kunstvermittlung im Kunstraum Baden

Kunst ist ein Abenteuer, das alle Sinne schärft und einen wichtigen, aber auch lustvollen Beitrag leistet zum Verständnis der heutigen Zeit. Zur Vertiefung der Auseinandersetzung mit den Ausstellungen bietet der Kunstraum Baden Führungen und Workshops für Schulklassen an. 

Die Ausstellung ist sehr attraktiv und für den Besuch mit einer Schulklasse (Primar- bis Oberstufe) sehr gut geeignet. Themen sind Recykling, Stadt, Traum, Perspektivwechsel uvm. Diese thematischen Gesichtspunkte können in dialogischen Führungen gemeinsam vertieft und/oder gruppenweise weiter bearbeitet werden.

Schulen.pdf [pdf, 268.94 KB]

Aktuelle Angebote

während der Ausstellung von Susanne Hofer «by the sea» (bis 29. Oktober 2017)

Einführung für Lehrpersonen auf Anfrage jederzeit möglich.  
Anmeldung unter kunstraumNULL@baden.ag.ch oder +41 (0)56 200 84 48 oder  +41 (0)79 669 38 83

Selbständiger Besuch

(Nach Wunsch und Möglichkeit mit kurzer Einführung durch Mitglied Kunstraumteam) nach Voranmeldung gratis. Auf Wunsch kann zur Vorbereitung des Ausstellungsbesuches eine individuelle Einführung für Lehrpersonen vereinbart werden.  
Kosten: Gratis 

Führung und Gespräch 

Sie besuchen die Ausstellung mit Ihrer Klasse und übergeben den Lead der Kuratorin oder dem Vermittlungsteam. In Plenumsgesprächen und im Rahmen von Aufgabenstellungen, die in kleinen Gruppen gelöst werden können, werden Grundlagen zum Verständnis der gezeigten Ausstellung erarbeitet. 

Dauer: 1 bis 1.5 Stunden 
Kosten: Schulklassen der Stadt Baden: CHF 3/Person 
Schulklassen aus anderen Gemeinden: CHF 150 (Impulskredit: CHF 75) 

«Meet the artist»  

Im Kunstraum Baden wird seit je her sehr eng mit den Kunstschaffenden zusammen gearbeitet.  Begegnungen mit Künstlerinnen und Künstlern sind nicht nur eine immense Bereicherung, sondern eine absolut naheliegende Möglichkeit, einen Zugang zu einem künstlerischen Werk zu finden. Sie besuchen die Ausstellung und treffen dort eine Künstlerin oder einen Künstler der Ausstellung sowie ein Mitglied des Vermittlungsteams.  

Dauer: 1.5 bis 2 Stunden

Kosten: Schulklassen der Stadt Baden: CHF 5/SchülerIn 
Schulklassen aus anderen Gemeinden: CHF 200 (Impulskredit: CHF 100)  

Aargauer Schulen werden beim Besuch von kulturellen Veranstaltungen von «Kultur macht Schule» mit finanziellen Beiträgen unterstützt. Sie können unter www.kulturmachtschule.ch den Impulskredit beantragen.  

Kontakt 

Claudia Spinelli, Leiterin Kunstraum Baden  claudia.spinelliNULL@baden.ag.ch, +41 56 200 84 48 oder +41 79 669 38 83