Vorschau

Susanne Hofer

3. September bis 28. Oktober 2017

Die magisch leuchtende Skyline einer nächtlichen Stadt, davor kleine Inseln – das Archipel, das die Künstlerin Susanne Hofer im Kunstraum inszeniert, entwickelt eine grosse Sogwirkung. Es besteht aus Elektroschrott, aus veralteter Technologie, der sie auf raffinierte Art neues Leben einhaucht.

Vernissage Samstag 2. September 2017, 18 Uhr