Susana Perrottet - Vision Compartida

6. September bis 20. November 2011

Zum vierten Mal spannt der Kunstraum Baden mit Fantoche, int. Festival für Animationsfilm, zusammen und präsentiert mit Susanna Perrottet eine Künstlerin, die – mit Malerei und Zeichnung gross geworden – vor vier Jahren die Animation entdeckte.

weiterlesen

Vor dem Hintergrund des Diskurses um Animation und das Dokumentarische stellt das Werk der peruanisch-schweizerischen Künstlerin eine echte Entdeckung dar. Für ihre vielbeachtete Masterarbeit kombinierte sie in Lima entstandene Aufzeichnungen von Gesprächen über Magie und andere paranormale Phänomene mit sehr subjektiv gehaltenen Animationen. Damit öffnete sie der Kunst des Dokumentarischen ein neues, faszinierendes Türchen. Für ihre Einzelausstellung im Kunstraum Baden produziert sie neue Arbeiten, für die sie sich u.a auf die Spuren ihrer Kindheit begibt. 

Mit grossem Dank an: Ernst und Olga Gubler Hablützel Stiftung, Stanley Thomas Johnson Stiftung   

Vernissage Mittwoch 7. September ab 18:30 Uhr 
Begrüssungen und Einführung in die Ausstellung mit Duscha Kistler, Leiterin Fantoche, internationales Festival 
für Animationsfilm, und Claudia Spinelli, Leiterin Kunstraum Baden, 19 Uhr 
Künstlergespräch Mittwoch 14. September 19 Uhr 
Mit Susana Perrottet, Claudia Spinelli und Duscha Kistler 
Sonntagsführungen 23. Oktober und 13. November jeweils 12 Uhr