Vorschau

«Swiss Animation - bewegt!»

Jubiläumsausstellung 50 Jahre GSFA

30. August bis 16. September 2018

Das Groupement Suisse du Film d’Animation GSFA lädt zur Feier seines 50. Jubiläums alle ein, den Schweizer Animationsfilm, seine Künstler*innen und deren unterschiedliche Arbeitsweisen mit einem Blick hinter die Kulissen zu entdecken:

Animation von der Idee bis zum fertigen Film, veranschaulicht mit Beispielen von 25 Animationsfilmschaffenden aus der ganzen Schweiz – von ersten Skizzen und Notizen über Stilstudien und Storyboards weiter zu Bild-Drehvorlagen oder Modellen und Puppen, bis zu den fertigen, vertonten Werken, die ebenfalls in der Ausstellung zu sehen sind. Über die Schulter blicken kann man auch einigen Animator*innen, die in der Ausstellung an ihren aktuellen Projekten arbeiten und erklären, was sie tun.

Zusatzinfos folgen.

swissanimation.ch


«Raumgeschichten»

20. Oktober bis 23. Dezember 2018

Für gewöhnlich hängt Kunst – so zumindest das Klischee – an der Wand. Nicht so in der Ausstellung «Raumgeschichten», die im Spätherbst eröffnet werden wird. Da drängt alles in den Raum. Aus Zeichnungen werden Landkarten mit einer ganz eigenen Topografie, aus Malerei in subtiler Farbigkeit gestaltete Räume. Diese füllen sich mit Sprache, Erinnerung und Ideen. Der poetische Raum wird zum gesellschaftlichen Raum.